Hörbeispiele

Klassisch

Foto: Diethart Verleger

Foto: Diethart Verleger

Als klassische Sängerin singe ich in Kirchenkonzerten die Alt- oder Mezzosopranpartie. Außerdem bereichere ich Familienfeste und Firmenfeiern. Ich singe mit Klavier-, Gitarren- oder Orgelbegleitung, mache aber auch spontane Vokaleinlagen, a cappella gesungen, also ohne Instrumentalbegleitung.

Hören Sie als Beispiel für Letzteres das italienische Volkslied Santa Lucia.

 

Santa Lucia (Studioaufnahme)

 

Loopette

Foto: Diethart Verleger

Foto: Diethart Verleger

Als Loopette benutze ich ein Loopgerät und singe mit mir selber Duett, Terzett, Quartett… Viele der Stücke, die dabei entstehen, sind improvisiert oder sie benutzen selbst geschriebene Gedichte als Ausgangsmaterial. Ich trete im Kleinkunstbereich auf, bereichere aber auch private Feste. Ich entwickle für Sie individuell zum Anlass passende Stücke und Improvisationen (z.B. wird der Jubilar 70 und liebt Rilke-Gedichte. Aus diesen Informationen kreiere ich für Sie einen individuellen Beitrag).

Das Lied Die Marotte behandelt ähnlich wie das Gedicht Ich lasse mich gern vom Leben zeichnen auf humorvolle Art das Thema Älterwerden.

Die Marotte (live mit Kinderkreischen und Tellerklappern)

<iframe width=“560″ height=“315″ src=“https://www.youtube-nocookie.com/embed/q_zlmD7FkGE?rel=0″ frameborder=“0″ allow=“autoplay; encrypted-media“ allowfullscreen></iframe>

Ich lasse mich gern vom Leben zeichnen (Studioaufnahme)

 

Singrausch

Foto: Ralph Gaukel

Foto: Ralph Gaukel

Mit meinem Improvisations-Trio Singrausch erleben Sie gleich drei Frauen gleichzeitig, die improvisieren: Alena Leja, Sabine Essich und mich. Wir gestalten Kleinkunstabende, umrahmen Vernissagen und andere Veranstaltungen und treten ebenfalls nach Ihren individuellen Wünschen auf privaten Feiern und Festen auf.

Slawische Melodien treffen auf Sprechgesang, Jazz auf Klassik, meditative Gesänge auf Jodeln. Wir schöpfen aus vielen vokalen Quellen und lassen Unerhörtes daraus entstehen.

Hier zwei Beispiele, live aus der Klangoase Uhingen.

Weitere Hörbeispiele von Singrausch finden Sie ebenfalls auf youtube.

 

Lyrik

Foto: Diethart Verleger

Foto: Diethart Verleger * Babette Dieterich mit Sansula

Als Lyrikerin ist mir neben dem Wort auch der Vortrag wichtig. Ein Gedicht darf schmecken, die Zunge kitzeln, die Ohren betören, das Hirn verstören.

Hören Sie das gesprochene Gedicht Kein Gemahl im Gemach und die Lyrikvertonung Bin in der Schwebe als Lied mit Sansula-Begleitung.

Dann kommt noch einmal die Loopette zu Wort mit einem Ausschnitt des Gedichtes Zum Zögern erzogen in einer Loop-Version.

 

Kein Gemahl im Gemach – gesprochen (Studioaufnahme)

 

Bin in der Schwebe – Lied mit Sansula (Studioaufnahme)

 

Zum Zögern erzogen – Loop-Version (live aus dem Theater La Lune)

 

Performance und Vokalimprovisation

Foto: Diethart Verleger

Foto: Diethart Verleger

Immer häufiger trete ich im Performancebereich und auf Vernissagen und Finissagen mit Vokalimprovisationen auf. Hier ein paar Beispiele: